Dr. Esther Wißmüller

Dr. med. Esther Wißmüller

Fachärztin für Dermatologie und Venerologie

Dr. Esther Wißmüller studierte und promovierte an der medizinischen Fakultät der Georg-August-Universität Göttingen. Die Ausbildung zur Fachärztin für Haut- und Geschlechtskrankheiten absolvierte sie an der Universitätshautklinik Würzburg bei Frau Prof. Bröcker, an der Alpenklinik Santa Maria im Allgäu und am Dermatologikum in Hamburg.

Am Dermatologikum gehörte sie zum Team von Prof. Steinkraus. Dort arbeitete sie intensiv mit Dr. Welf Prager im Bereich der operativen und ästhetischen Dermatologie zusammen. Das gesamte Spektrum dermatochirurgischer Eingriffe wie auch die laserassistierte operative Oberlidstraffung wurden erlernt und gehören auch heute weiterhin zum Tätigkeitsbereich von Dr. Wißmüller.

Die phlebologische Weiterbildung erlangte Dr. Wißmüller in der Abteilung für Venen- und Dermatochirurgie am Krankenhaus Tabea, Hamburgs größter Fachklinik für Venenmedizin. Mit mehr als 3.000 erfolgreich durchgeführten Venenbehandlungen ist sie zertifizierte Venefit® (VNUS ClosureFast®) sowie ELVeS Radial™ Anwenderin.

Zuletzt arbeitete Dr. Wißmüller in einer renommierten Praxis in Hamburg-Blankenese und eröffnete im Anschluss die eigene Praxis in München.

Dr. Mareike Kensy

Dr. med. Mareike Kensy

Fachärztin für Dermatologie, Venerologie und Phlebologie

Dr. Mareike Kensy hat in Heidelberg und Mannheim studiert und promoviert. Anschließend wurde sie in Hamburg von Prof. Christian Sander an der Eduard-Arning-Klinik und von Prof. Volker Steinkraus am renommierten Dermatologikum Hamburg zur Fachärztin für Hautkrankheiten und Venenmedizin ausgebildet.

Im Gefäßzentrum für Krampfader-Erkrankungen des Dermatologikums hat sie lange Jahre als Venenspezialistin mit minimal-invasiven Behandlungstechniken für Krampfadern und Besenreiser gearbeitet. Heute ist sie nicht nur anerkannte Dermatologin und Phlebologin, sondern auch zertifizierte Venefit® (VNUS ClosureFast®) sowie ELVeS Radial™(Lasertherapie) Anwenderin mit mehr als 3.000 erfolgreich durchgeführten Behandlungen. Auch voroperierte und anspruchsvolle Fälle gehören zum Repertoire.

Durch die venenchirurgische Vorbildung liegt der dermatologische Tätigkeitsschwerpunkt von Frau Dr. Kensy auf Hautoperationen, großen dermatochirugischen Eingriffen und Laserbehandlungen aller Indikationen.

Vor der Eröffnung ihrer eigenen Praxis war sie zuletzt als Fachärztin für Dermatologie und Phlebologie (Venenleiden) in einer großen Münchener Hautarztpraxis tätig.

Dr. med. Eva Bachmeier